Kugelgelagerte Vorderreifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servus,
      ich würde mal allgemein sagen, ja. Die werdens vermutlich aushalten.

      Wo ich aufpassen würde: :police:
      - 20mm Achsstummel sind hart an der Grenze, mit 25mm fährst du länger.....bzw. eigtl. ewig
      - würd mir überlegen, ob ich soviel Gummi (also Reifenhöhe) will. Der Reifen wird ja in Kurven seitlich verzogen, hab da Probleme bekommen, dass die Karkasse scheuert (war zu wenig platz zur spurstange)
      - würd mir Gedanken zur Vorderachsgeometrie machen, jetz auf diese Felgen bezogen besonders zum Lenkrollradius
      - Vorteile und Nachteile einer 6" Felge vs einer 8" Felge auf der Vorderachse. Das in deinem Link ist eine 6" Felge. (Durchmesser)
      - nur soviel Profil wie nötig. Is nix anderes, wie wenn du im Fahrrad zu wenig Luft hast......macht stramme Waden :thumbsup:

      Hast du die Möglichkeit, Teile zu drehen und fräsen?

      Gruß Andi ^^
      Wenns regnet, wirds halt nass ... :geek: ... :wtf:
    • Na das ging ja schnell! Danke schon mal für die Antwort :thumbup:
      Also würdest du eher zu 8 Zoll Felgen tendieren? Hatte die ganze Zeit die Standard Aufsitzmäherreifen 15x6.00 -6 drauf, hatte eig nie Probleme mit, nur jetzt ist vorne iwie alles ausgeschlagen.
      Leider hab ich keine Möglichkeit selbst iwas zu drehen bzw. zu fräsen